Programm und Künstler

YEAR 0 . VON DER STILLE ZUM KLANG

DONNERSTAG, AUGUST 22 2019

BÜRGERHALLE KOMMERN
DIE AUSSERGEWÖHNLICHE WIRKUNG VON MUSIK
18.00 Uhr : Vorstellung des Festival Programms
20.00 Uhr : Auftaktkonzert
  • 18.00 Uhr: Vorstellung des Festival Programms
    durch die künstlerische Leiterin Ava-Rebekah Rahman und den Intendanten Matthias Diener. Gesprächsrunde a.u. mit Stefan Brings und Aisha Salem Musikalischer Umrahmung mit Werken von R. Schumann und M. Ravel.
  • 20.00 Uhr: Auftaktkonzert
    EXPLORING SEVEN
    Aditya Duo feat. Stephan Brings
    Aditya Duo, Stephan Brings, Musiker des Festivals

FREITAG, AUGUST 23 2019

KIRCHE ST. ROCHUS, STREMPT
VON DER STILLE ZUM KLANG
11.00 Uhr : Matinee Konzert und Vortrag
17.00 Uhr : Workshop
18.30 Uhr : Pre-Concert Talk
20.00 Uhr : Konzert
  • 11.00 Uhr : Matinee Konzert und Vortrag
    Stille und Sacred Sound Space, Cosmic Resonance, Music und Mysticism“ mit Aisha Salem und Markus Stockhausen.
  • 17.00 Uhr : Workshop- SINGEN UND STILLE – WENN DIE SEELE SINGT” mit Markus Stockhausen
    ZIELGRUPPE
    Für Stimmbegeisterte mit und ohne Vorkenntnisse, die Lust am Singen und Experimentieren haben und sich auf Neues einlassen möchten. Jede/r ist willkommen. Es genügt die Bereitschaft mitzumachen und sich auf die Situation einzulassen.

    Den Klang der eigenen Stimme wahrnehmen, um (wieder) ganz bei sich selbst anzukommen. Im großen Klang der Gruppe können sich auch ungeübte SängerInnen geborgen fühlen und reich beschenkt werden. Gemeinsame Meditationen. Singen und Stille als Weg zum Selbst.

    INHALT/THEMEN
    Schwingungen, Resonanzen, Licht, Vokale, harmonische und heilende Töne, Klangexperimente, innere Betrachtungen (Meditationen), Übungen der Stille, gemeinsam Neues entdecken. Transformation durch Klang.

    Das Seminar beruht auf meiner langjährigen Erfahrung als Kursleiter in verschiedensten Gruppen, in welchen ich wiederholt feststellte konnte, wie uns der Klang unmittelbar berühren kann. Harmonische Klänge ordnen uns innerlich, sie harmonisieren, Spannungen können sich lösen. Da das Denken ruhen kann und nur Singen, Schwingen, Hören, Spüren und Schweigen im Vordergrund stehen, entspannt sich unsere im Alltag oft allzu sehr angespannte Person. Nach jeder Gesangssequenz wird die Stille geübt und die Klänge können nachwirken. Einfache Meditationsanleitungen helfen, den Weg zur Quelle in uns zu finden.

    VERANSTALTUNGSORTE
    Seminare mit “Singen und Stille” fanden bisher statt beim Benediktushof in Holzkirchen, Alanus Werkhaus in Alfter/Bonn, Zentrum Caduceus in Bad Bevensen, Uta-Institut beim Osho Center in Köln, Osterberg-Institut in Niederkleveez, Neumühle in Mettlach-Tünsdorf (Saarland), beim Malta Arts Festival, Montegrotto / Italien, Desenzano /Italien, Kirche der Stille in Hamburg, Harfenakademie in Sandstedt bei Bremen, Therapeutikum in Krefeld, Carinthische Musikakademie in Ossiach / Österreich, Mattli Antoniushaus in der Schweiz, u.a.

  • 18.30 Uhr : Pre-Concert Talk
  • 20.00 Uhr : Konzert
    mit Tara Bouman ,Markus Stockhausen
    Luigi Nono: “Stille - an Diotima” Streichquartett
    Minguet Quartett

SAMSTAG, AUGUST 24 2019

BÜRGERHALLE KOMMERN
VON NULL ZU EINS
11.00 Uhr : Matinee Konzert und Vortrag
13:30 Uhr : Klanglabors
17.00 Uhr : Pre Concert Talk
18.30 Uhr : Abschlusskonzert
21.00 Uhr : Abendessen im Dialog mit den Künstlern für 50 Konzertbesucher
  • 11:00 Uhr : Matinee Konzert und Vortrag
    mit John Stuart Reid, Cymatics
    "Eine pythagoräische 2,500 Jahre alte Hypothese testen: Musik kann anstelle von Medizin verwendet werden. Auswirkungen von Musik auf das Blut".
    Musikalische Umrahmung: Ägyptische Harfen Musik
  • 13:30 Uhr : Klanglabors
  • 17.00 Uhr : Pre Concert Talk
    mit allen Festivalkünstlern und einem Anthropologen über die Wirkung von Musik in der Welt, in der wir heute leben.
  • 18.30 Uhr : Abschlusskonzert
    Josef Haydn: “Die Sieben letzen Worte unseres Erlösers am Kreuze”
    Minguet Quartett
    Die Worte Jesu werden zwischen den Sätzen des Streichquartetts von den Künstlern des Festivals musikalisch gedeutet
  • 21.00: Abendessen im Dialog mit den Künstlern für 50
    Konzertbesucher

SONNTAG, AUGUST 25 2019

BÜRGERHALLE KOMMERN
11.00 Uhr : Special Event - Mit Aisha Salem und Aditya Duo

THURSDAY, AUGUST 22 2019

BÜRGERHALLE KOMMERN
THE MARVELLOUS EFFECTS OF MUSIC
18.00 : Opening the Festival Program
20.00 : Opening Concert
Exploring seven
  • 18.00 Uhr: Opening the Festival Program
    Intendant - Matthias Diener, Artistic Director - Ava- Rebekah Rahman, Stephan Brings, Aisha Salem , guest speakers and musical ensemble.
  • 20.00 Uhr : Opening Concert - EXPLORING SEVEN
    Aditya Duo feat. Stephan Brings
    Aditya Duo, Stephan Brings, Festival Artists

FRIDAY, AUGUST 23 2019

KIRCHE ST. ROCHUS, STREMPT
FROM SILENCE TO SOUND
11.00: Matinee Concert and Seminar
17.00: Workshop -SINGING AND SILENCE – LET YOUR SOUL SING
18.30: Pre-Concert Talk
20.00: Concert with Minguet Quartet, Tara Bouman, Markus Stockhausen
  • 11.00: Matinee Concert and Seminar "Silence and Sound Space, Cosmic Resonance, Music and Mysticism" With Aisha Salem and Markus Stockhausen
  • 17.00: Workshop - SINGING AND SILENCE – LET YOUR SOUL SING
    with Markus Stockhausen.
    PARTICIPANTS
    This course is open to everybody, not only musicians. To people who love to (or long to) express themselves through singing and want to explore its effects on the body, mind and inner worlds.
    The participants sit or stand in a circle. We sing together, alternating with exercises is silence and between. Sound echoes in the silence. The singing material is not based on traditional songs, rather on vowels and intuitive improvisations. Sometimes we move and dance with the singing. The aim is to raise the energy level of everyone. Sound can do this with us. Harmonious sounds may even heal us.
    Instruments can be brought if people know how to play them and may be used in certain moments, however, it is not a course in instrumental improvisation, rather the exploration of sound through singing – and silence, leading to meditation and inner peace.
    Markus Stockhausen says: “People from all races and cultures can join here and experience the unity among themselves in sound. This is the great miracle of sound and music, it can really change the consciousness of people around the world."
  • 18.30: Pre-Concert Talk
  • 20.00: Concert-with Markus Stockhausen , Tara Bouman
    Luigi Nono: “Stille - an Diotima” String Quartet, Minguet Quartet

SATURDAY, AUGUST 24 2019

BÜRGERHALLE KOMMERN
FROM NOTHING TO ONE
11.00: Matinee and Seminar
13.30: Soundlab
17.00: Pre Concert Talk
18.30: Concert
21.00: Dinner and dialogue with the Festival Artists for 50 Festival Visitors
  • 11:00: Matinee and Seminar
    Testing a Pythagorean 2,500-year old hypotheses: Music can be used in the place of of Medicine: The Effects of Music on blood with Egyptian Harp Music
  • 13:30: Sound Lab
  • 17.00: Pre Concert Talk
    with all the artists and guests ( including anthropology lecturer) in discussion about their personal musical experiences in the world we live in today.
  • 18.30: Concert
    Josef Haydn: “Die Sieben letzen Worte unseres Erlösers am Kreuze”
    Minguet Quartet and Festival Artists
    Festival artists perform in-between the movements of Haydn’s Quartet,The Last Seven Words of Jesus, giving their own unique interpretation of his Words
  • 21.00: Dinner and dialogue with the Festival Artists for 50 Festival Visitors

SUNDAY, AUGUST 25 2019

BÜRGERHALLE KOMMERN
BÜRGERHALLE KOMMERN
11.00 am : Special Event - with Aisha Salem and Aditya Duo